Die neuesten Nachrichten

Sitzsack in jedem Zuhause

Prüfen Sie, ob Komfortschaum-Matratze zu Ihnen passt?

Ein Sofa ist ein perfektes Möbelstück in unserer Wohnung

19 września 2019 14:42

Taschenfederkernmatratzen - eine völlig neue Technologie



Die meisten Menschen hatten wahrscheinlich die Möglichkeit, auf einer Federkernmatratze zu schlafen. Und wenn es vor vielen Jahren war, so könnte es wahrscheinlich nicht immer das perfekte Erlebnis sein. Dies liegt daran, dass die Technologie vor Jahren völlig anders war. Federmatratzen können jetzt extrem bequem und flexibel sein - dank der Tatsache, dass die Federn in sogenannten Taschen versteckt sind. Dies hat zur Folge, dass sich jeder Teil der Matratze unabhängig verhalten kann, was dem Benutzer einen extrem hohen Nutzungskomfort bietet. Die Matratze kann sich auch an jeden Körperteil anpassen. Wie Sie wissen, ist eine völlig andere Stütze unter dem Kopf, andere unter den Gliedmaßen und andere unter dem schwersten Rumpf erforderlich. Diese Unabhängigkeit ist dank der Taschen in diesen Matratzen möglich.

Alte Matratzen sind viel schlimmer!

Alte Matratzen hatten ein völlig anderes Design. Sie enthielten nur wenige, viel größere Federn, was es schwierig machte, sie bequem anzuordnen. Gleichzeitig hatten sie den Nachteil, dass sie sehr laut waren. Jede Änderung der Position auf dem Bett verursachte ein störendes Geräusch. Dies ist auch bei den Taschenfederkernmatratzen nicht mehr möglich. Denken Sie jedoch daran, dass sich die Federn sowieso immer noch innen befinden. Daher ist Rauschen immer noch zu hören, es ist jedoch leiser und stört nicht mehr. 

Prüfen Sie, ob Sie diese Matratze mögen!

Aufgrund des spezifischen Geräusches sind die Taschenfederkernmatratzen immer noch nicht für jeden geeignet. Es lohnt sich, seine Vorlieben zu prüfen, bevor Sie kaufen und sicherstellen, dass es Ihnen nicht stört. Frühlingsmatratzen sind auch für Allergiker nicht die besten. In den Taschen und zwischen den Federn können sich Milben verstecken, was ziemlich schwer zu reinigen ist. Allergiker sollten sich daher für andere Matratzen entscheiden, insbesondere wenn ihre Empfindlichkeit gegenüber Staub oder Milben sehr hoch ist.